Caroline Abram

Optik Adam hat sie: die frische französische Marke Caroline Abrams … die sympathische Französin Caroline Abram bietet den typischen Charme, den vielleicht nur eine Marke aus Frankreich haben kann. Die spannenden Brillen-Kollektionen sind für Frauen bestimmt, die Design als sinnliches Element eines modernen und urbanen Lebens schätzen. Und die Marke hat uns bei Optik Adam mit Farben und Formen überzeugt, die die Kombination mit anderen Accessoires einfach machen.
Mit eleganter und femininer Individualität und Eleganz unterstreichen die Caroline Abrams-Fassungen die Persönlichkeit einer Frau. Fantastische Farben, ausgewählte Akzente und feine Nuancen im Design-Nuancen sind aber auch typisch für ihre Kinderbrillen-Kollektion „tête à lunettes“. Hier bestechen insbesondere die transluzenten Acetate.
Mit der Kollektion „Bijounette“ bietet Caroline Abram auch weitere individuelle und originelle Accessoires an. Sie entwickelt bereits seit 1998 Schmuck und Accessoires. Damit war ihr sehr schnell internationaler Erfolg beschieden und machte die Eröffnung einer eigenen handwerklichen Werkstatt mit dem Namen „Filao“ möglich. In Dakar, dem Ort ihrer Kindheit entwickelte sie den ihr eigenen Stil. Ihre bevorzugten Materialien waren Harze, Holz, Halbedelsteine und Silber: Inspiriert vom altmodischen 2008 entstanden die ersten eigenen Brillen, die vom Charme des Vintagezeit Miamis inspiriert waren. Dieser Sixties-Look, mit seinen „Katzenaugen” und aufregenden Farben führte schnell zum Erfolg.
Die ersten Shops von Caroline Abram wurden schon 2014 eröffnet und viele Auszeichnungen auf den internationalen Messen folgten. Optik Adam in Iserlohn führt die Kollektionen von Caroline Abrams aus tiefer Überzeugung, denn mit ihr haben wir nicht allein ein weiteres individuelles Brillen-Angebot, sondern auch qualitätsvolle Brillen zu einem fairen Preis

Mehr unter www.carolineabram.com